Ein mit Hochspannung erwartetes Spiel steht uns am Freitag ins Haus. Das auf der Mid-Season Invititional ausgetragene Match zwischen den Flash Wolves und SK Televom ist das Halbfinalspiel des größten LoL-Event inmitten einer Saison. Es geht um ein Gesamtpreisgeld von 1,7 Millionen Euro und der große Favorit ist SK Telecom.

SK Telecom T1, das wohl mit Abstand beste Line-Up weltweit steht bereits bei vielen Fachleuten als Sieger fest. Alles andere wäre eine große Überraschung.

Südkorea hat die stärkste Liga in League of Legends. Da beim MSI aus jeder Region nur ein Team antritt wird es für SKT ohne Konkurenz aus dem eigenen Land also nicht schwerer in den nächsten Matches.

Keines der Teams, die beim MSI angetreten sind, ist besser aufgestellt als die Südkoreaner. Deshalb stellt sich zurecht die Frage wie man dem Team rund um Faker gefährlich werden kann.

Den Überraschungsmoment und die Schwächen von SKT im frühen Spiel nutzen ist wohl der Masterplan aber auch gutes Teamplay und etwas Glück sind wichtig um eine Chance zu haben.

Das Match
Gespielt wird Best-of-Five. Das Spiel Flash Wolves gegen SKT startet am Freitag um 20:00 Uhr. Drei Spiele muss Flash Wolves gewinnen um das Finale zu erreichen. Eine schwere aber keine unmögliche Aufgabe.