Rivals of Aether

26. Januar 2017 Geschrieben von , 391 mal gelesen, verfasst in Allgemein, Artikel, News, Rivals of Aether, Spiele

Einführung in den bunten Indie Fighter

It's only fair to share... Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditShare on LinkedIn

Wrastor, Zetterburn, Orcane und Kragg (von links nach rechts)

Rivals of Aether ist ein Indie-Fighting-Spiel, welches am 2002 erschienenen Super Smash Bros. Melee orientiert ist. Das Prinzip ist ähnlich: es gibt insgesamt 8 verschiedene Charaktere, wovon jeweils 2 einem Element zugeordnet sind. Für das Element Feuer treten Forsburn und Zetterburn an, für Wasser sind es Orcane und Etalus, für Erde Kragg und Maypul und für Luft Wrastor und Absa. Während Super Smash Bros. Melee neben dem Competitive Aspekt noch als Partyspiel funktioniert, fokussiert sich Rivals of Aether mehr auf Competitive. Das soll neuere Spieler jedoch nicht davon abschrecken, mit Rivals of Aether anzufangen. Es gibt zahlreiche allgemeine Tutorials und charakterspezifische Tutorials, welche die Basics erklären und eine technische Grundlage bieten. Neben dem Online Modus, in dem man einmal Ranked- und Trainingmatches absolvieren kann, bietet das Spiel auch noch einen kompakten Einzelspielermodus, der es erlaubt mit Freunden oder gegen Computer zu spielen. Die eSport-Szene von Rivals of Aether ist noch sehr klein, findet aber langsam mehr Aufmerksamkeit, indem auf größeren Smash-Turnieren kleinere Rivals of Aether-Events veranstaltet wurden. Gerade erst vom 20. bis zum 22. Januar wurde auf dem Major Smash-Event Genesis 4 ein Rivals of Aether Turnier mit einem Preispool von insgesamt 10 000$ veranstaltet. Der Großteil der Profispieler in Rivals of Aether kommt aus den USA, jedoch gibt es auch in Europa und anderen Regionen vereinzelt sehr gute Spieler. Momentan ist Rivals of Aether in der Early Access Version für PC und Xbox One für 15€ erhältlich. Auf der Genesis 4 kündigte der Leiter des Projekts und Hauptentwickler Dan Fornance an, dass Rivals of Aether am 28. März als Vollversion released wird und dies auf jeden Fall einen Storymodus mit sich bringen wird. Zusätzlich wurde ein zweites Plüschtier von Etalus angekündigt, welches ungefähr zum selben Zeitpunkt erhältlich sein wird.

Ich selbst bin relativ neu im Spiel und meine Eindrücke sind fantastisch. Die Community steht über je nach Region unterschiedliche Discord-Server nicht nur miteinander, sondern auch mit den Entwicklern in Verbindung. Auch die eSport-Szene blüht auf, denn neben Sideevents auf größeren Turnieren gibt es eine Rivals Championship Series, welche von den Entwicklern selbst organisiert wird. Also bleibt abzuwarten was sich noch so alles tut.

Ich werde noch Vieles mehr über Rivals of Aether berichten und neben aktuellen Infos zum Spiel auch eine Einführung in die eSport-Szene geben in Form von Vorstellungen verschiedener Spieler oder Turnierzusammenfassungen. Im März wird das erste Offline Event für Rivals of Aether in Deutschland ausgetragen. Das Ganze findet in Dortmund am 4. März statt und ich werde mit Sicherheit vor Ort sein und detailgetreue Berichte liefern. Für mehr Informationen: https://smash.gg/tournament/aethernet-dortmund


Rivals of Aether is an indie fighting game, that is oriented on the game Super Smash Bros. Melee, which was released back in 2002. The principle is pretty much the same: there are 8 characters of which 2 for each element. For the element fire, there are Forsburn and Zetterburn, water features Orcane and Etalus, for earth there are Kragg and Maypul and for air there are Wrastor and Absa. While Super Smash Bros. Melee has the competitive aspect, it is more like a party game and Rivals of Aether focuses completely on the competitive aspect. That should be no reason for players who never touched the game to be aware of it, because there are lots of useful tutorials and character specific tutorials in the game, which explain the basics and create a basis for newer players. Beside the online mode, where you can play ranked and exhibition matches, the game has implemented a single player mode, where you can simply play with friends or against the computer. The eSport scene in Rivals of Aether is compared to other competitive games very small, but it is getting more and more attention, because in the US, there are side events for Rivals of Aether on bigger Smash tourneys. Just a few days ago from the 20th to the 22nd January, there was a Rivals of Aether tourney at the Major event Genesis 4 with a price pool of 10 000$. The majority of the professionals is located in the US, but there are lots of good players in Europe and other regions. Currently Rivals of Aether is available in an Early Access Version on Steam and Xbox One for 15$. At the Genesis 4 event, lead developer and founder of Rivals of Aether announced, that the full version of Rivals of Aether is going to be released on 28th March this year and that the full version is going to have a story mode. Furthermore the second plushie for Etalus will be available in May.

I am relatively new to Rivals of Aether, but my impressions so far are fantastic. The community is not only keeping in touch with the playerbase, but also with the developers. The eSport scene also blows up, because beside those side events at Smash tournaments, there are lots of online tourneys organized by the developers themselver and weeklies in most of the US.

In the future, there are going to be more news about Rivals of Aether, since it is the game I currently enjoy the most. Beside information to the game itself, I am going to introduce you into the eSport scene of Rivals with tournament recaps or player analyzes. In March 2017, the first bigger offline event for Rivals of Aether is going to happen in Dortmund, Germany. On the 4th March im going to be there to provide you with first hand information. For more infos, visit: https://smash.gg/tournament/aethernet-dortmund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SplashingFive Series
Banana Turnier 11.04.15 17 Uhr
15. März 2015
Shards of War Community Cup 2015 #4
Cup vier in der Serie 2015
30. März 2015
Warlords of Draenor
Neue Charaktermodelle
27. November 2014
Minecraft mal in hübsch
Sonic Ether’s Unbelievable Shader Mod
5. Dezember 2014
EPS Finals Winter Season 2014
Winkt uns diese Winter Season eine Überraschung?
14. Dezember 2014
Rivals of Aether Player Profiles: Neylax
Das 16-jährige Wunder aus Frankreich
28. Januar 2017
Rivals of Aether @ Genesis 4
Erstes großes Event für Rivals of Aether
27. Januar 2017
Rivals of Aether
Einführung in den bunten Indie Fighter
26. Januar 2017
128 Tick für China
Werden die Wünsche Tausender Fans endlich erfüllt?
4. Januar 2017
Weitere Wechsel im Überblick
Spanien, Deutschland und Nordamerika